Gestüt am Schlossgarten
 
News / Erfolge
 
Presse
 
Philosophie
 
Zucht
 
Rennstall
 
Verkaufspferde
 
Impressionen
 
 
VOLLBLUT
 
Begonnen hat die Vollblutzucht mit der Stute Narina, der Mutter der für die Familie Eversfield auf der Rennbahn erfolgreichen New Berlin, und der heute noch vertretenen Nova. So pachtete Dr. Stephen Eversfield beim befreundeten Landwirt Klaus Becht Stall und Weideflächen, sowie weitere Flächen von Oswin Reinemer, und aus einer stetig wachsenden Anzahl Pferde resultierte auch eine stetig wachsende Fläche mit derzeit 11 Boxen und 15 ha Weideflächen. Mit wetterfesten Winterausläufen, Weidehütten und Führmaschine, wird das Angebot des Gestütes komplettiert.

Besonders wichtig ist es den Betreibern, dass die Pferde möglichst wenig Zeit in den Boxen und viel Zeit auf der Weide verbringen, natürlich und gesund wachsen die Vollblüter im Gestüt Am Schlossgarten dadurch auf, bei ausgewogener Zufütterung. "Pferde sind auch nachtaktiv und laufen viel herum, das können sie in einer Box nicht. So haben sie mehr Bewegung, was besonders bei Mutterstuten wichtig ist: Die Geburten sind leichter und die Beine werden gerade bei älteren Stuten durch die zusätzliche Bewegung nicht mehr dick", so die tierärztliche Sicht von Dr. Stephen Eversfield.

Bei sich näherndem Abfohltermin kommen die Stuten aber in den Stall, um die Geburt besser überwachen zu können. Die Absetzer und Jährlinge jedoch sind ganzjährig draußen, durch einen großen Unterstand können sie sich bei Bedarf vor Wind und Niederschlag schützen, diese Form der Haltung macht die Pferde viel abgehärteter und durchtrainierter.
DAS GESTÜT ...
 
... Am Schlossgarten
züchtet mit Herz,
Verstand und bewährten
deutschen und
internationalen
Blutlinien
schnelle und harte
Vollblüter.

Marktorientiert
und mit modernsten
Erkenntnissen strebt
das Familienunternehmen
nach oben.
 
 
© Gestüt Am Schlossgarten Impressum  •  Nach oben